Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Opel-Betriebsrat fordert Task Force zur Rettung des Bochumer Werkes

News von LatestNews 1721 Tage zuvor (Redaktion)
Der Chef des Betriebsrates im Bochumer Opel-Werk, Rainer Einenkel, hat die NRW-Landesregierung zur sofortigen Gründung einer Opel-Task-Force aufgefordert. "Die Landesregierung muss jetzt sofort eine Task Force gründen, um das Bochumer Opel-Werk zu retten", sagte Einenkel der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). Hintergrund sind die aktuellen Diskussionen bei der Opel-Mutter General Motors zur Schließung von Werken in Deutschland.

Einenkel: "Die Landesregierung muss Opel jetzt ohne Zeitverzug zu verbindlichen Gesprächen über den Standort in Bochum zwingen." General Motors (GM) hat in den vergangenen Jahren mit Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall Milliardenverluste eingefahren. Im Europageschäft machte GM allein 2011 ein Defizit von 567 Millionen Euro, während der Konzern in anderen Teilen der Welt hohe Gewinne verbuchte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •