Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Olaf Thon: Die Deutschen beherrschen Fußball in Europa

News von LatestNews 1429 Tage zuvor (Redaktion)

Mario Gómez (Deutsche Nationalmannschaft)
© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Ex-Fußball-Nationalspieler Olaf Thon ist der Ansicht, dass Deutschland den Fußball in Europa beherrscht. "Gestern das Spiel, das 4:0 hat gezeigt, dass auch eine Wachablösung an der Spitze erfolgt ist", so Thon im Interview mit dem Deutschlandfunk am Mittwoch. Bezogen auf den Wechsel von Mario Götze sehe man, wie schnell und explosionsartig die Ablösesummen nach oben geschossen seien.

Er habe damals 1988 vier Millionen D-Mark gekostet, und solche Transfers seien unvorstellbar gewesen. Aber man müsse mit der Zeit gehen und der FC Bayern sei absolut führend. Der Verein habe zwar genügend Spieler, aber nicht so einen Mann. "Ein Robben und Ribéry sind andere Typen als ein Mario Götze, der durch seine filigrane Art, Fußball zu spielen, auf engstem Raum sich freispielen kann, Tore machen kann, vorbereiten kann, und der Typ hat gefehlt, war der Wunschspieler vom neuen Trainer des FC Bayern Pep Guardiola", so Thon. Der Zeitpunkt des Wechsels sei moralisch gesehen dennoch ungünstig gewesen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •