Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Özil "wäre auch ohne Ablösesumme zu Arsenal gewechselt"

News von LatestNews 1186 Tage zuvor (Redaktion)

Mesut Özil (Deutsche Nationalmannschaft)
© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Laut Mesut Özil war die Ablösesumme nicht ausschlaggebend für seinen Wechsel von Real Madrid zum FC Arsenal. "Ich wäre auch ohne Ablösesumme zu Arsenal gewechselt", sagte der Mittelfeldspieler in einem Gespräch mit der "Welt am Sonntag". 50 Millionen Euro haben die Londoner für den 24-Jährigen bezahlt, was Özil zum teuersten deutschen Spieler macht.

"Für die Ablösesumme kann ich ja nichts", so Özil dazu. Ausschlaggebend sei ein Telefonat gewesen, das er mit Arsenal-Trainer Arsene Wenger geführt habe: "Irgendwie hat es bei diesem Telefonat bei mir Klick gemacht. Ich habe gemerkt: Hey, das, was der mir gerade erzählt, genau das habe ich bei Real vermisst: Offenheit, Vertrauen, Respekt. Er hat mir genau gesagt, wie er mich sieht, wie er mich einsetzen will, was er von mir erwartet und was er sich von mir erhofft." Nun will Özil auch in England Erfolg haben - und in der Champions League: "Wir werden alles geben, um in allen Wettbewerben so weit als möglich zu kommen: Das habe ich bei Real gelernt. Ich gehe in keinen Wettbewerb und sage von vornherein: Das Ziel ist das Halbfinale oder das Finale. Wenn ich spiele, will ich gewinnen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •