Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Oettinger plant digitale Fortbildungs-Offensive

News von LatestNews 729 Tage zuvor (Redaktion)

Computer-Nutzer
© über dts Nachrichtenagentur
EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) will 30 Millionen Gutscheine für digitale Weiterbildung in der EU anbieten, um die Computer- und IT-Kenntnisse der Bürger zu verbessern. Der "Bild" (Samstag) sagte Oettinger, es sei besser, EU-Geld in die Weiterbildung statt in die Dorfverschönerung zu stecken. "Unterstützung könnten vielleicht drei Gruppen bekommen: Jugendliche und Arbeitslose, um sich für den Arbeitsmarkt fit zu machen und Ältere, um im Alltag oder auch im Job, die ganzen Vorteile der digitalen Welt besser nutzen zu können", sagte Oettinger.

Der EU-Kommissar betonte, die Gutscheine sollten "nicht wahllos" ausgegeben werden: "Ein Jugendlicher bekommt etwa einen Programmierkurs bezahlt, ein Arbeitsloser einen Kurs, wie er eine Datenbank erstellt oder eine Excel-Tabelle." Für die Gutscheine werde es aber von der EU "kein neues, frisches Geld geben", sagte Oettinger der "Bild". Es sollten vielmehr vorhandene Gelder sinnvoller eingesetzt werden. An den Kosten sollten sich aber auch die Kommunen beteiligen. Oettinger: "Der Bürgermeister vor Ort, der vorher aus dem Strukturtopf eine Dorfverschönerung bezahlt hat, sollte das Geld eher in die Weiterbildung im IT-Bereich stecken."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •