Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Österreich: Wilderer verschanzt sich nach Schüssen auf Polizei

News von LatestNews 1172 Tage zuvor (Redaktion)
In Österreich hat sich ein mutmaßlicher Wilderer, der in der Nacht auf Dienstag von der Polizei angehalten worden war und kurz darauf die Flucht ergriffen hatte, in seinem Bauernhof verschanzt. Der polizeibekannte Mann hatte im Zuge seiner Flucht vor der Polizei mehrere Schüsse abgegeben, wie das österreichische Innenministerium mitteilte. Dabei seien zwei Polizisten und ein Rettungssanitäter "durch Schüsse getroffen" worden, hieß es seitens des Innenministeriums ohne nähere Angaben.

Ein Polizist werde zudem "vermisst". Ob sich dieser in der Gewalt des mutmaßlichen Wilderers befindet, wurde von offizieller Seite zunächst nicht bestätigt. Zuvor hatten österreichische Medien berichtet, dass der Schütze bei seiner Flucht zwei Polizisten und einen Rettungssanitäter getötet und einen weiteren Polizisten als Geisel genommen habe.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •