Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Österreich: 46-Jähriger stirbt bei Kletterunfall

News von LatestNews 1126 Tage zuvor (Redaktion)
Ein 46-jähriger Mann aus der Obersteiermark ist am Freitag bei einer Klettertour tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich am Röthelstein im Grazer Bergland, berichtet die Zeitung "Krone". Der Mann sei am Vormittag aufgebrochen, habe sich jedoch nicht in Begleitung befunden und sei ungesichert gewesen.

Die Route des Mannes wird als sehr anspruchsvoll klassifiziert, was erhebliche Klettererfahrung und Seilsicherungen voraussetzt. Gegen Mittag brach aus dem oberen Drittel der Felswand ein Stück aus, welches den 46-Jährigen etwa 250 Meter in die Tiefe riss. Auch mehrere Bäume wurden dabei entwurzelt. Andere Kletterer fanden den Verunglückten wenig später und alarmierten Rettungskräfte. Ein mit einem Helikopter eingeflogener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Ursache des Felssturzes ist noch unklar, daher raten die Behörden von weiteren Wanderungen und Klettertouren im Unglücksbereich ab.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •