Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Österreich: 37-Jähriger tötet Ehefrau

News von LatestNews 1184 Tage zuvor (Redaktion)
Im österreichischen Salzburg hat ein 37-jähriger Mann am Freitag seiner 25-jährigen Ehefrau nach einem Streit die Kehle durchgeschnitten. Die junge Frau sei aufgrund ihrer zahlreichen Schnitt- und Stichwunden verblutet, wie die Obduktion des Leichnams ergab. Der 37-Jährige wollte sich nach der Bluttat das Leben nehmen, konnte aber durch Polizisten gerettet und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei war von Verwandten des Ehepaares alarmiert worden, nachdem der Mann ihnen telefonisch von der Tötung seiner Frau berichtet hatte. Das Ehepaar hat eine vierjährige Tochter, die zum Tatzeitpunkt in der Wohnung der Familie war. Das geschockte Mädchen wurde von Spezialisten des Roten Kreuzes betreut und befindet sich inzwischen in Obhut des örtlichen Jugendamts. Der 37-Jährige konnte am gestrigen Samstagabend erstmals befragt werden. Er gab an, sich nicht an die Tat erinnern zu können.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •