Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Öffentliches Finanzierungsdefizit 2011 auf 12,4 Milliarden Euro gesunken

News von LatestNews 2005 Tage zuvor (Redaktion)
Das öffentliche Finanzierungsdefizit ist im Jahr 2011 auf 12,4 Milliarden Euro gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Damit verringerte sich das Finanzierungsdefizit des öffentlichen Gesamthaushalts gegenüber dem Vorjahr um 68,3 Milliarden Euro.

Dieser starke Rückgang war maßgeblich auf den Zuwachs bei den Einnahmen um 8,5 Prozent auf 1.151,8 Milliarden Euro zurückzuführen. Vor allem die Einnahmen aus Steuern und steuerähnlichen Abgaben erhöhten sich, und zwar um 6,2 Prozent auf 982,3 Milliarden Euro. Die öffentlichen Ausgaben hingegen stiegen mit 1,9 Prozent auf 1.163,9 Milliarden Euro in deutlich geringerem Umfang an.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •