Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Oberst Schneider: OSZE-Beobachtern geht den Umständen entsprechend okay

News von LatestNews 951 Tage zuvor (Redaktion)
Nach Angaben des deutschen Oberst Axel Schneider geht es den am Samstag in der Ukraine frei gelassenen OSZE-Beobachter "den Umständen entsprechend okay". "Wir sind froh, dass wir endlich draußen sind", teilte er gegenüber der "Bild"-Zeitung mit. Die Feuergefechte der letzten Tage hätten die Festgehaltenen direkt mitbekommen, so Schneider demnach weiter.

Jetzt würden sie mit dem russischen Sondergesandten raus aus Slawjansk fahren und darauf hoffen, "dass wir dann so schnell wie möglich von Donezk aus in die Heimat nach Deutschland können." Die Männer waren seit dem 25. April in der Ostukraine fest gehalten worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •