Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Oberfranken: Drei Tote bei Unfall durch Geisterfahrerin

News von LatestNews 1526 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeiwagen
© dts Nachrichtenagentur
Auf der A73 zwischen Hirschaid und Bamberg sind am Dienstagmorgen drei Menschen bei einem durch eine Geisterfahrerin verursachten Unfall ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war die 31-jährige Frau mit ihren Auto in falscher Richtung auf der Autobahn unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich auch ihre vier und sieben Jahre alten Kinder.

Nach etwa drei Kilometern krachte sie mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Durch den heftigen Aufprall wurde die 31-Jährige und ihre siebenjährige Tochter sowie der 25-jährige Fahrer des anderen Autos offensichtlich sofort getötet. Die vierjährige Tochter der Falschfahrerin erlitt schwerste Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Auch der 54-jährige Beifahrer des anderen Autos erlitt schwerste Verletzungen. Ein Notarztteam transportierte ihn in ein Krankenhaus. Wie und warum es zu dem folgenschweren Unfall kam, ist bislang noch nicht geklärt. Nach ersten Erkenntnissen dürfte sich die 31-Jährige in einem psychischen Ausnahmezustand befunden haben. Sie war gut 45 Minuten vor dem Unfall unbekleidet an einer Tankstelle in Coburg aufgefallen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •