Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Obama: Wir müssen Ebola-Epidemie in Ursprungsländern stoppen

News von LatestNews 770 Tage zuvor (Redaktion)

Ebola-Hinweisplakat
© über dts Nachrichtenagentur
US-Präsident Barack Obama hat betont, dass die Ebola-Epidemie in den Ländern gestoppt werden muss, in denen sie ausgebrochen ist. Um die Bevölkerung der USA zu schützen, sei es notwendig, dass sich weiterhin erfahrene und qualifizierte Helfer in den betroffenen Staaten in Westafrika einsetzten, erklärte Obama am Dienstag. Wenn die Helfer aus dem Einsatz zurückkehrten, müsse alles getan werden, um sie und ihre Umgebung zu schützen.

Dazu müssten Maßnahmen ergriffen werden, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhten, so Obama weiter. "Wir möchten niemanden davon abhalten, vor Ort zu helfen." UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hatte sich am Montag besorgt über den Umgang mit Helfern, die aus den Ebola-Staaten in Westafrika in ihre Heimat zurückkehren, gezeigt. Mehrere US-Bundesstaaten hatten zuvor eine dreiwöchige Zwangsquarantäne für heimgekehrte Ebola-Helfer eingeführt. Eine Krankenschwester, die am Freitag nach ihrer Rückkehr aus Sierra Leone isoliert wurde, hatte sich über die Quarantänebedingungen beschwert.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •