Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

O2-Chef rechnet mit "Ja" des Kartellamts zu E-Plus-Kauf

News von LatestNews 1228 Tage zuvor (Redaktion)

Handy-Sendemasten
© über dts Nachrichtenagentur
Trotz Bedenken des Bundeskartellamts rechnet der Netzbetreiber O2 mit grünem Licht der Kartellwächter zur geplanten Übernahme des Konkurrenten E-Plus. In einem Interview mit der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) sagte Der Chef von Telefonica Deutschland, René Schuster: "Wir sind zuversichtlich, dass die Behörden zustimmen." Schließlich fördere ein dritter starker Spieler den Wettbewerb in Deutschland im Sinne der Kunden.

Schuster betonte, es werde nach der Übernahme von E-Plus nicht zu steigenden Handy-Tarifen kommen. "Ganz im Gegenteil. Durch das Zusammengehen können wir viel effizienter arbeiten und sparen dadurch Geld, vor allem beim Ausbau des Mobilfunknetzes. Der Vorteil für Kunden: ein schnelleres Netz", sagte der Firmenchef der "Bild-Zeitung".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •