Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

O2 hat sich im Privatkundenmarkt schon lange etabliert und gehört zu den erfolgreichsten Anbietern im hart umkämpften deutschen Mobilfunkmarkt. Hierfür sprechen diverse Auszeichnungen und TÜV-Siegel, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren bekommen hat.

Für Gewerbetreibende stellt das Unternehmen ebenfalls diverse Lösungen rund um das Festnetz, den Mobilfunk und das Internet bereit, die den jeweiligen Bedarf von Geschäftskunden individuell abdecken können.

All-in-Tarife

Die All-in-Tarife von O2 ermöglichen Selbständigen, von unterwegs mobil bequem vom Laptop oder Tablet aus zu arbeiten. Im Tarif eingeschlossen sind Mobilfunk und Telefonie. Die Tarifklassen "S", "M", "L" und "XL" unterscheiden sich im Wesentlichen bezüglich der Größe des Datenvolumens (zwischen 200 MB und 7,5 GB) und der maximalen Geschwindigkeit (21,1 Mbit/s bis 50,0 Mbit/s), aber auch bezüglich der frei ins Ausland zu telefonierenden Minuten (zwischen 50 und 200 Minuten). Im Ausland kann man bereits für pauschal 0,41 Cent pro Gespräch telefonieren. Neu eingeführt wurde der All-in-Premium-Tarif für Nutzer, die wirklich alle Leistungen inklusive haben und sich auf ihre Arbeit konzentrieren wollen.

Einsteiger-Tarife

Wer sich zum Beispiel aus Existenzgründer gerade erst selbständig gemacht hat und sein Startkapital nicht durch hohe monatliche Fixkosten belasten möchte, für den empfehlen sich die Einsteiger-Tarife "Basic Professional" oder "Select Professional". Hier werden die grundlegenden Leistungen bereits für unter 20,- EUR im Monat angeboten.



Internet-Tarife für das Büro

Business Handy Tarife und DSL für Selbständige bietet O2 natürlich auch an. Ähnlich wie bei den Mobilfunktarifen können die Kunden auch hier zwischen den drei All-in-Tarifen "S", "M" und "L" unterscheiden. Der Tarif "L" bietet die Möglichkeit, über V-DSL zu surfen, sofern am Geschäftssitz des Kunden vorhanden. Das ermöglicht bis zu 50Mbit/s und damit ein störungsfreies und schnelles Arbeiten im Internet im Büro oder in der Firma. In allen Tarifen ist der Premium-Service integriert. Darin enthalten ist ein Installationsservice, eine täglich vierundzwanzig Stunden erreichbare Hotline und eine 8-Stunden-Express-Entstörung. Vor allem der zuletzt genannte Punkt überzeugt und gibt Firmen, die auf das Internet angewiesen sind, das sichere Gefühl, schnelle Hilfe zu bekommen, wenn dies nötig wird.

Geschäftshandys

Für Geschäftshandy stellt O2 auf seiner Website einen Handyberater zur Verfügung, der es dem Unternehmer ermöglicht, anhand einiger zur Verfügung stehender Kategorien die richtige Wahl zu treffen. Passende Finanzierungsangebote für Geschäftshandys sind ebenfalls im Webauftritt integriert. Bei Bedarf kann eine telefonische Beratung in Anspruch genommen werden.

Fazit

Die O2-Tarife für Selbständige sind durchdacht und breit gefächert. Sowohl für Einzelkaufleute wie auch für größere Firmen sind passende Angebote vorhanden. Es ist möglich, aber nicht zwingend notwendig, auf Paket-Angebote zurückzugreifen. Es werden auch Tarife angeboten, die nur nach in Anspruch genommener Leistung abgerechnet werden. Die Möglichkeit, aus dem angebotenen Spektrum frei wählen zu können, trägt zu einer positiven Grundstimmung bei.




Wählen : 1 vote Kategorie : Handy

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •