Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NSU-Ermittlungen: Göring-Eckardt wirft Behörden absichtliches Ignorieren vor

News von LatestNews 1540 Tage zuvor (Redaktion)

Katrin Göring-Eckardt
© Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde, Text: dts Nachrichtenagentur
Nach Bekanntwerden der jüngsten Ermittlungspannen im Zusammenhang mit den Morden der rechtsextremen Terrorzelle NSU in dieser Woche wirft die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Katrin Göring-Eckardt (Grüne) den Behörden vor, das Problem jahrelang mit Absicht ignoriert zu haben. "Das kollektive Versagen sämtlicher Sicherheitsbehörden zeigt vor allem eins: Auf dem rechten Auge waren die Behörden jahrelang blind. Weil nicht sein konnte, was nicht sein durfte, haben die Behörden jahrelang weggeschaut", sagte sie der "Bild am Sonntag".

Mit Sorge sieht die Bundestags-Vizepräsidentin die Folgen für die Angehörigen: "Für die Angehörigen der Opfer wird dieses Versagen nur schwer zu ertragen sein. Wir sind ihnen rückhaltlose Aufklärung schuldig."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •