Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW: Verteilung ankommender Flüchtlingen wird neu organisiert

News von LatestNews 129 Tage zuvor (Redaktion)

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle
© über dts Nachrichtenagentur
Die Verteilung von ankommenden Flüchtlingen wird in Nordrhein-Westfalen neu organisiert. Ab dem 11. April werde ein neues und zentrales Drehkreuz am Fernbahnhof des Düsseldorfer Flughafens in Betrieb gehen, berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstagsausgabe). Damit übernehme das Land die Aufgaben, die seit September 2015 durch die Städte Dortmund, Düsseldorf und Köln wahrgenommen wurden, sagte Innenminister Ralf Jäger der Zeitung.

Deren Einrichtungen würden dann geschlossen. Etwa 110.000 Asylsuchende seien bisher an den drei Drehscheiben verteilt worden, so Jäger am Mittwoch. Über die Neuregelungen hätten sich die Kommunen bei einem nicht-öffentlichen Treffen im Düsseldorfer Innenministerium verständigt. Jäger lobte die gute Zusammenarbeit mit den drei Städten. Das derzeitige Drehkreuz in Düsseldorf wird dem "Kölner Stadt-Anzeiger" zufolge am 30. März geschlossen. Bis zum Start der neuen, durch das Land betriebenen Einrichtung sollen sich Dortmund und die Aufnahmestelle am Kölner Flughafen bei der Bewältigung der Aufgaben abwechseln. Am neuen Drehkreuz können nach Angaben von Jäger täglich bis zu 1.400 Menschen erstversorgt und verteilt werden. Vom Bahnsteig aus würden die ankommenden Personen zu einem etwa 3.800 Quadratmeter großen Bereich für die Erstversorgung begleitet. Dort bekämen sie Kleidung und Lebensmittel und könnten sich etwas ausruhen. Nach ein paar Stunden gehe es dann weiter zum Bushalteplatz, an dem die Fahrzeuge für die Weiterbeförderung warteten. Alle drei Bereiche seien baulich miteinander verbunden und überdacht. Die Arbeiten an den bisherigen Drehkreuzen wurden durch Ehrenamtler und Behördenmitarbeiter geleistet. In Köln haben bei Bedarf auch Mitarbeiter des Flughafens geholfen. "Ich danke allen Beteiligten, die sich gemeinsam um die vielen Menschen bei ihrer Ankunft hier bei uns in NRW gekümmert haben. Ohne diese vielen helfenden Hände wäre das so nicht möglich gewesen", betonte Jäger. Auch an der neuen Drehscheibe werde die Möglichkeit bestehen, sich ehrenamtlich einzubringen.

© dts Nachrichtenagentur


Share Button





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

Wetterdienst warnt vor sch
Der Deutsche Wetterdienst hat vor schweren Gewittern in Süddeutschland gewarnt. Betroffen sei vor allem Bayern, teilte der Wetterdienst am Sonntag mit. Durch das Unwetter könne es zu Überflutungen ...

Olympia: IOC verzichtet au
Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat auf eine Sperre aller russischen Sportler bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro verzichtet. Das teilte das IOC am Sonntag mit. Um an den Spielen ...

Berichte: IOC sperrt russi
Das Internationale Olympische Komitee (IOC) sperrt das russische Team offenbar nicht generell für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro. Stattdessen sollen die einzelnen Sportverbände über ...

Formel 1: Hamilton gewinnt
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag den Großen Preis von Ungarn gewonnen und sich damit die WM-Führung gesichert. Er verwies seinen Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Rang. Daniel Ri ...

Formel 1: Hamilton gewinnt
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat am Sonntag den Großen Preis von Ungarn gewonnen. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen. ...

De Maizière: Bundeswehr i
Nach dem Amoklauf von München hat sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) dafür ausgesprochen, die Bundeswehr in besonders gefährlichen Situationen im Inland einzusetzen. Zwar sei die In ...

SPD will mehr Personal fü
Als Konsequenz aus dem Amoklauf von München fordert die SPD eine bessere personelle Ausstattung der Sicherheitsbehörden für den Kampf gegen illegalen Waffenhandel auf kriminellen Internet-Plattform ...

Entschädigungen: EU-Kommi
Die Europäische Kommission erhöht den Druck auf Volkswagen, nach dem Dieselgate-Skandal nicht nur US-, sondern auch europäische Kunden zu entschädigen. EU-Justizkommissarin Vera Jourova will dazu ...

Bericht: Seit August 2012
In Deutschland werden immer mehr Aufenthaltsgenehmigungen für qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland erteilt: Insgesamt 41.624 so genannte "Blaue Karten" sind seit dem Start des neuen Aufenthaltst ...

Stindl: Ich hätte der Nat
Lars Stindl hat die Hoffnung auf ein spätes Nationalmannschafts-Debüt noch nicht aufgegeben. Zur Stürmerdiskussion nach der Europameisterschaft sagte Borussia Mönchengladbachs Offensivspieler der ...

Barley droht Erdogan mit A
Angesichts der jüngsten Säuberungsaktionen des türkischen Präsidenten Recep Erdogan droht die SPD der Türkei mit dem Abbruch der Beitrittsverhandlungen zur Europäischen Union (EU): "Europa muss ...

LKA: Amokläufer plante Ta
Der 18-Jährige, der am Freitag in München neun Menschen und sich selbst erschossen hat, hat seine Tat offenbar bereits seit dem vergangenen Sommer geplant. Dass es einen Mittäter gegeben habe, schl ...

Bayerns Innenminister: Mü
Der 18-Jährige, der am Freitag in München neun Menschen und sich selbst erschossen hat, hat sich wohl über das Darknet eine Waffe verschafft. Das bestätigte der bayerische Innenminister Joachim He ...


prev next

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •