Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW: Kutschfahrt endet tödlich

News von LatestNews 1198 Tage zuvor (Redaktion)
In Werne in Nordrhein-Westfalen ist eine Kutschfahrt am Samstagnachmittag tödlich ausgegangen. Ein 63-jähriger Mann aus Hamm war mit einem zweispännigen Planwagen unterwegs und kam beim Versuch, das Gespann zu wenden, selber unter die Räder, nachdem die Pferde mitsamt des Gespanns durchgegangen waren. Der Kutscher wurde vom Gespann überrollt und verstarb nach erfolglosen Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle.

Wenige hundert Meter weiter kollidierten die durchgehenden Pferde, welche immer noch den Planwagen zogen, mit einem PKW. Die Insassen blieben unverletzt. Ein Pferd erlitt derart schwere Verletzungen, dass es noch an Ort und Stelle durch einen Abdecker erlöst werden musste. Der Sachschaden wird auf 14.000 Euro geschätzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •