Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW: Kind stirbt bei Kollision zwischen Pkw und Bahn

News von LatestNews 999 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeiwagen
© über dts Nachrichtenagentur
Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einer Regionalbahn im nordrhein-westfälischen Lübbecke ist am Sonntagmittag ein fünfjähriges Kind ums Leben gekommen. Die 31-jährige Fahrerin habe das Rotlicht am unbeschrankten Bahnübergang missachtet, teilte die Polizei mit. Der Wagen wurde auf dem Bahnübergang von einer Eurobahn erfasst und mitgeschleift, dabei überschlug sich der Pkw mehrmals und kam schließlich an einer Böschung zum liegen.

Im Fahrzeug befand sich ein 24-Jähriger, der einen zwei Monate alten Säugling in den Armen hielt. Rettungskräfte konnten zunächst den schwer verletzten Säugling bergen und anschließend die beiden Erwachsenen, die ebenfalls schwerste Verletzungen erlitten. Die 31-jährige Fahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Für das fünfjährige Kind kam jedoch jede Hilfe zu spät, es verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei nahm Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •