Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW-Justizminister bemängelt Defizite bei Neuregelung der Sicherungsverwahrung

News von LatestNews 1970 Tage zuvor (Redaktion)

Festnahme
© Bundespolizeiinspektion Hamburg, über dts Nachrichtenagentur
Nordrhein-Westfalens Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat bei der Neuausrichtung der Sicherungsverwahrung enorme Defizite bemängelt. "Wir als Länder warten händeringend auf neue gesetzliche Vorgaben aus Berlin", sagte der SPD-Politiker im Deutschlandfunk. Zwar gebe es eine Übergangsfrist bis Mitte 2013, aber dennoch würden klare gesetzliche Vorgaben der Regierung fehlen.

"Weil wir uns darauf einstellen müssen, vorbereiten müssen, wie bringen wir zukünftig die Sicherungsverwahrten unter", so Kutschaty. Das Bundesverfassungsgericht hatte im Mai dieses Jahres die Neuregelungen zur Sicherungsverwahrung für verfassungswidrig erklärt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •