Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW: Grundschüler mit Insektenbekämpfungsmittel besprüht

News von LatestNews 1292 Tage zuvor (Redaktion)
Im nordrhein-westfälischen Dorsten sind am Freitag mehr als 200 Grundschüler bei einem Hubschraubereinsatz im Kampf gegen Eichenprozessionsspinner versehentlich mit Insektenbekämpfungsmittel besprüht worden. Wie die Polizei mitteilte, klagten mehrere Schüler anschließend über Reizungen der Haut und der Atemwege. Laut der Feuerwehr mussten mindestens 15 Schüler in Krankenhäusern behandelt werden.

Ob die Reizungen durch das Insektenbekämpfungsmittel oder durch die aufgewirbelten Härchen der Eichenprozessionsspinnerraupe verursacht wurden, sei aber noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes der fahrlässigen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •