Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW-Finanzminister attackiert Merkel in "Grexit"-Debatte

News von LatestNews 701 Tage zuvor (Redaktion)

Angela Merkel
© über dts Nachrichtenagentur
Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Debatte um einen Euro-Ausstieg Griechenlands scharf attackiert. "Ich finde bedauerlich, dass die Kanzlerin insbesondere vor Wahlen im In- und Ausland aus erkennbar innenpolitischen Erwägungen immer wieder Irritationen unter den europäischen Partnern in Kauf nimmt, die am Ende enormen Schaden anrichten können", sagte Walter-Borjans der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Die Wahrscheinlichkeit sei groß, "dass eine Wahlempfehlung der deutschen Bundeskanzlerin in Griechenland ihr Ziel verfehlt", sagte der SPD-Politiker.

"Öffentliche Ratschläge zu einem so sensiblen Thema sind entweder belanglos oder gefährlich. Deshalb plädiere ich gerade jetzt für äußerste Zurückhaltung", so Walter-Borjans weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •