Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW: Feuerwehr befreit Dackel aus Abflussrohr

News von LatestNews 1421 Tage zuvor (Redaktion)
Im nordrhein-westfälischen Hattingen ist die Feuerwehr am Montag zu einer aufwändigen Tierrettung ausgerückt: Auf einer Hundewiese war ein Dackel in einem circa 50 Meter langen Abflussrohr eingeklemmt. Das im Durchmesser circa 130 Millimeter große Abflussrohr war überirdisch verlegt, an einem Ende offen. Das andere Ende war mit Erde verfüllt.

"Nach dem der feststeckende Hund in dem gusseisernen grob geortet wurde, begannen die Rettungskräfte das Rohr mit einem Trennschleifer an zwei Stellen jeweils vor und hinter dem Hund zu öffnen", so ein Feuerwehrsprecher. So konnte die Röhre aufgeklappt und der Hund befreit werden. Nach über einer Stunde übergaben die alarmierten Einsatzkräfte das unverletzte Tier dem Besitzer. Abschließend wurde der städtische Betriebshof verständigt, um das Rohr wieder zu verschließen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •