Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW: Einbetonierte Leiche eindeutig identifiziert

News von LatestNews 1329 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeiwagen
© über dts Nachrichtenagentur
Bei der in einen Garagenboden einbetonierten Toten im nordrhein-westfälischen Rietberg handelt es sich tatsächlich um die vermisste 63-jährige Marion L. Wie die Polizei Gütersloh mitteilte, sei die Leiche eindeutig identifiziert worden. Nach dem Geständnis des Ehemannes, seine Frau getötet zu haben, waren noch am Dienstagnachmittag umfangreiche Maßnahmen eingeleitet worden, um die in einer Grube in der Garage des gemeinsamen Wohnhauses einbetonierte Frau zu bergen. Das ursprüngliche Ziel, die Leiche als Ganzes zu bergen und abzutransportieren, war aufgrund der Verhältnisse vor Ort sowie des Gewichts des Betonklotzes nicht umsetzbar.

Deshalb zogen die Kriminalbeamten einen Spezialisten eines Abbruchunternehmens hinzu, der zusammen mit dem Tatortteam der Mordkommission vor Ort in der Grube einen menschlichen Körper freilegte. Die Todesursache ist jedoch noch ungeklärt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •