Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NRW: 44-Jähriger bringt Weltkriegsbombe mit Pkw zur Polizei

News von LatestNews 1768 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeistreife im Einsatz
© dts Nachrichtenagentur
In Wuppertal hat ein 44-jähriger Mann eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg mit seinem Pkw zum örtlichen Polizeipräsidium gebracht. Der Mann habe die zündfähige Streubombe am gestrigen Samstag bei einem Spaziergang in einem Waldstück nahe der nordrhein-westfälischen Stadt gefunden und im Fußraum seines Autos quer durch die Stadt bis vor das Polizeipräsidium gefahren, wie die Ordnungshüter mitteilten. Die Beamten alarmierten sofort den Kampfmittelräumdienst, der die Weltkriegsbombe entfernte, wodurch das Polizeipräsidium nicht evakuiert werden musste.

Warum der Mann die Weltkriegsbombe mit dem Auto zur Polizei fuhr, wurde zunächst nicht bekannt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •