Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Norwegen: Über 100.000 Menschen bei Trauerkundgebung in Oslo

News von LatestNews 1965 Tage zuvor (Redaktion)

Norwegen
© dts Nachrichtenagentur
Angesichts der Anschläge vom vergangenen Freitag sind am Montag hunderttausende Norweger gegen Gewalt auf die Straße gegangen. Allein in der Hauptstadt Oslo versammelten sich einem Bericht des TV-Senders NRK zufolge 150.000 Menschen, um der Toten zu gedenken. Weite Teile der Innenstadt rund um das Rathaus mussten für den Autoverkehr gesperrt werden.

Zu der Trauerkundgebung brachten fast alle Menschen Rosen mit. Sowohl der norwegische Kronprinz Haakon als auch der Ministerpräsident Jens Stoltenberg haben sich mit aufbauenden Worten an die Menge gewandt. "Heute sind unsere Straßen mit Liebe gefüllt", sagte der Kronprinz und bestärkte, dass die Norweger selbst wählen könnten, was die Anschläge mit ihnen machten. "Das Böse kann Menschen töten, aber niemals ein ganzes Volk besiegen", pflichtete Ministerpräsident Stoltenberg bei. Zudem zeigte er sich überzeugt, dass Norwegen "diese Prüfung" bestehen werde. Auch in weiteren norwegischen Städten, beispielsweise in Bergen und Stavanger, fanden so genannte "Blumenzüge" in Gedenken an die Anschlagsopfer statt. Bei zwei Anschlägen in der norwegischen Hauptstadt Oslo und auf der nahe gelegenen Insel Utøya waren am vergangenen Freitag mindestens 76 Menschen getötet worden. Nachdem zuvor von mindestens 93 Toten die Rede war, hatte die norwegische Polizei diese Zahl am Montag nach unten korrigiert. Demnach seien bei dem Bombenanschlag in der Innenstadt Oslos acht Menschen getötet worden. Danach habe der Attentäter auf der Insel den Tod von mindestens 68 Jugendlichen verursacht. Der mutmaßliche 32-jährige Attentäter hat derweil am Montag in einer ersten richterlichen Anhörung die Tat gestanden, sich jedoch zugleich für nicht schuldig erklärt. Die Untersuchungshaft wurde auf acht Wochen festgelegt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •