Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nordkorea versetzt Raketen in Alarmbereitschaft

News von LatestNews 1636 Tage zuvor (Redaktion)

Militärparade in Nordkorea
© über dts Nachrichtenagentur
Nordkorea hat als Reaktion auf die Entsendung kernwaffentauglicher US-Bomber nach Südkorea nach eigenen Angaben seine strategischen Raketeneinheiten in Alarmbereitschaft versetzt. Staatschef Kim Jong Un habe entschieden, "dass angesichts der gegenwärtigen Lage die Zeit gekommen sei, um mit den US-Imperialisten abzurechnen", hieß es am Freitag in einer von der nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA verbreiteten Mitteilung. Die Raketen könnten "jederzeit" abgefeuert werden, um Ziele auf dem US-amerikanischen Festland, die US-Militärbasen auf Hawaii und Guam sowie in Südkorea zu treffen, hieß es weiter.

Es ist unbekannt, ob Raketen aus Nordkorea überhaupt die USA erreichen könnten. Russland warnte eindringlich vor einer Eskalation im Konflikt auf der koreanischen Halbinsel. Der russische Außenminister Sergej Lawrow rief auch die USA auf, von einseitigen Machtdemonstrationen abzusehen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •