Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nordirland: Festnahme nach Mord an Ex-IRA-Rebellenführer

News von LatestNews 964 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem Mord an einem ehemaligen Rebellenführer der irischen Untergrundorganisation IRA am Karfreitag ist am Samstag ein Verdächtiger festgenommen worden. Das berichtet die BBC. Das Opfer sei am hellichten Tag auf einem Treibstoffdepot im Westen der nordirischen Stadt Belfast erschossen worden.

Zeugen berichteten von drei bewaffneten Männern. Der erste Minister in der nordirischen Selbstverwaltung, Peter Robinson, verurteilte den Angriff: "Die kleine Minderheit der Menschen, die Nordirland weiter terrorisieren wollen, muss verstehen, dass wir sie die Region nicht in die Dunkelheit vergangener Tage reißen lassen werden." In Nordirland herrscht seit Jahrzehnten ein Konflikt zwischen pro-britischen Kräften und Republikanern, die einen Anschluss der Region an Irland wollen. Am Karfreitag 1998 wurde zwar ein Friedensabkommen geschlossen, Splittergruppen der IRA halten jedoch bis heute am Kriegszustand fest.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •