Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nokia behebt Softwarefehler bei neuem Smartphone

News von LatestNews 1700 Tage zuvor (Redaktion)
Der Mobilfunk-Hersteller Nokia hat einen Softwarefehler bei seinem neuem Smartphone Lumia 900 behoben. Dieser hatte dazu geführt, dass die Internetverbindung des neuen Nokia-Handys immer wieder unterbrochen wurde. "Das Update ist jetzt verfügbar. Unsere Kunden haben nun die Möglichkeit, ihre Softwareversion zu aktualisieren", teilte Nokia am Samstag mit.

Das Lumia 900 ist seit Montag im US-Handel und konnte die Erwartungen hinsichtlich der Verkaufszahlen übertreffen. Kurz nach dem Verkaufsstart war jedoch das Problem mit der Datenübertragung bekannt geworden. Der finnische Konzern reagierte schnell und bot verärgerten Kunden eine Gutschrift in Höhe von 100 US-Dollar an. Das Handy unterstützt den neuen Mobilfunkstandard 4G. Dieser ermöglicht hohe Übertragungsraten bei einer Datenverbindung. So kann ein 4G-Handy mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde Dateien aus dem Internet herunterladen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •