Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Niedersachsen: Zwei Tote in Obdachlosenheim

News von LatestNews 1351 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeiwagen
© über dts Nachrichtenagentur
Am Sonntag sind in einer Obdachlosen-Unterkunft im niedersächsischen Uelzen die Leichen eines 41-jährigen Mannes und einer 54-jährigen Frau entdeckt worden. Wie die zuständigen Ermittler der Polizei Lüneburg am Montag mitteilten, starben die beiden Obdachlosen nach den derzeitigen polizeilichen Erkenntnissen an einer Kohlenstoffmonoxidvergiftung. Ein verstopfter Kohleofen im Zimmer der beiden, der wohl zu stark befeuert und nicht ausreichend gereinigt war, soll das Unglück verursacht haben.

Der 41-Jährige und seine Bekannte erstickten nach den Erkenntnissen der Polizei an den ausströmenden Abgasen. Der Hausmeister des Obdachlosenheims hatte die Polizei gerufen, als er die Opfer leblos in der Wohneinheit auffand. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des 41-jährigen Mannes und seiner 54-jährigen Bekannten feststellen. Es gebe keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen oder ein Fremdverschulden, die Polizei gehe von einem tragischen Unglücksfall aus.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •