Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Niedersachsen: Polizist erschießt psychisch Kranken nach Hammer-Angriff

News von LatestNews 1587 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeistreife im Einsatz
© dts Nachrichtenagentur
In der Nähe von Oldenburg hat am Mittwoch ein Polizist einen psychisch kranken Mann erschossen, nachdem dieser zuvor einen anderen Beamten mit einem Hammer attackierte. Wie die Staatsanwaltschaft Oldenburg mitteilte, hatte eine Angehörige des 51-jährigen Angreifers zunächst den Sozialpychiatrischen Dienst verständigt, da er seine Medikamente abgesetzt habe und sich phasenweise aggressiv zeige. Der zuständige Mitarbeiter bat die Polizei bei einer amtsärztlichen Unterprüfung um Unterstützung und ging so zusammen mit zwei Beamten zum Haus des 51-Jährigen.

Der psychisch Kranke stürmte beim Öffnen der Tür sofort auf mindestens einen der Polizisten zu und schlug mit einem Hammer mehrfach auf dessen Kopf. Der zweite Polizist gab daraufhin drei Schüsse in Richtung des Angreifers ab und verletzte ihn tödlich. Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Totschlags gegen den Polizeibeamten eingeleitet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •