Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Niedersachsen: LKW-Geisterfahrer kommt in Untersuchungshaft

News von LatestNews 1432 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem schweren Geisterfahrer-Unfall mit zwei Toten auf der Autobahn 1 kommt der Verursacher, ein 47-jähriger LKW-Fahrer, in Untersuchungshaft. Es sei damit zu rechnen, dass der Mann aus Lettland sich einem Verfahren in Deutschland entzieht, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der LKW-Fahrer war zum Zeitpunkt des Unglücks am Neujahrstag betrunken und hatte versucht, mit seinem Lastwagen auf der Autobahn zu wenden.

Insgesamt waren elf Fahrzeuge an dem Massenunfall beteiligt. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt. Der Geisterfahrer flüchtete nach dem Unfall zunächst, wurde aber später von Polizeibeamten gestellt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •