Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Niedersachsen: Kein Toter bei Massenunfall auf der A1

News von LatestNews 1785 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeistreife im Einsatz
© dts Nachrichtenagentur
Bei der Massenkarambolage auf der Autobahn 1 zwischen dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide und der Anschlusstelle Cloppenburg (Niedersachsen) hat es entgegen erster Berichte keinen Toten gegeben. Das teilte die Polizei am Donnerstagnachmittag mit. Aktuellen Erkenntnissen zufolge habe es zwei Schwerverletzte gegeben, die mit Hubschraubern in Krankenhäuser gebracht wurden.

Zudem seien weniger Fahrzeuge in den Unfall verwickelt als zunächst angenommen. Nach letzten Informationen waren es lediglich 25 Fahrzeuge, darunter auch mehrere Laster. Die Unfallursache ist nach wie vor unklar. "Es hat zwar etwas geregnet und geschneit, aber ansonsten hatten wir hier kein besonders extremes Wetter", sagte ein Polizeisprecher. Augenzeugen berichten von mehreren Unfallstellen. Die Massenkarambolage ereignete sich Freitagmittag, woraufhin die Autobahn teilweise gesperrt werden musste. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten zu einem Großeinsatz aus.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •