Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Niedersachsen: 18 Kinder bei Busunglück zum Teil schwer verletzt

News von LatestNews 1375 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem Busunglück im niedersächsischen Landkreis Holzminden sind am Sonntag 18 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 14 Jahren zum Teil schwer verletzt worden. Zwei Jugendliche mussten mit Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen werden, teilte die Polizei Hameln mit. Lebensgefahr soll jedoch den ersten Angaben zufolge nicht bestehen.

Im Unglücksbus saßen etwa 50 Jugendliche, die sich auf der Heimfahrt von einer Konfirmandenfreizeit in Dassel im Landkreis Northeim befanden und auf dem Weg nach nach Halle in Westfalen waren. Der 72-jährige Busfahrer soll in einer Linkskurve auf den Seitenstreifen gekommen und daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben, der Bus prallte schließlich frontal gegen einen Baum, teilte die Polizei mit.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •