Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Niedersachsen: 18-Jähriger stirbt bei Unfall

News von LatestNews 2028 Tage zuvor (Redaktion)

Rettungsdienst
© über dts Nachrichtenagentur
Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend im niedersächsischen Kreis Lüneburg bei einem Auto-Unfall tödlich verletzt worden. Der Pkw-Lenker sei auf gerader Strecke ins Schleudern geraten, kam von der Straße ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum, teilte die örtliche Polizei am Mittwoch mit. Der junge Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein gleichaltriger Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Zuvor hatte er selbstständig das Fahrzeug verlassen können und um Hilfe gerufen, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter. Nach ersten Ermittlungen habe der Pkw-Fahrer möglicherweise einem über die Straße laufenden Reh ausweichen wollen und war aufgrund dessen ins Schleudern geraten.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •