Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Niederlande: 15-Jährige wegen Facebook-Verleumdung erstochen

News von LatestNews 1571 Tage zuvor (Redaktion)

Facebook
© dts Nachrichtenagentur
In den Niederlanden ist eine 15-Jährige erstochen wurden, weil sie auf Facebook Gerüchte und Verleumdungen über ihre Freundin verbreitet hat. Wie die Staatsanwaltschaft zum Prozessauftakt vor dem Gericht in Arnheim am Dienstag erklärte, wollte sich die 16-jährige Freundin für die Beleidigungen rächen. Sie und ihr 17-jähriger Freund stachelten den 15-jährigen Jinhua K. zu dem Mord an.

Sie boten ihm 20 Euro. Sollte er sich weigern, wollten sie ihn umbringen. Am 14. Januar dieses Jahres ging Jinhua K. zum Haus des Opfers und fand sie dort auf. Er stach mehrfach auf sie ein. Als ihr Vater hinzu kam, stach er auch auf ihn ein und verletzte ihn an der Wange. Das Opfer erlag ihren Verletzungen wenige Tage später im Krankenhaus. Dem Messerstecher droht eine Haftstrafe von einem Jahr. Gegen das Pärchen läuft ein Verfahren wegen Anstiftung zum Mord.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •