Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Niederbayern: Fußgänger stirbt bei Unfall - Helferin schwer verletzt

News von LatestNews 1341 Tage zuvor (Redaktion)

Notarzt
© über dts Nachrichtenagentur
Bei einem schweren Verkehrsunfall im niederbayerischen Straubing ist in der Nacht zum Sonntag ein junger Mann ums Leben gekommen. Eine Autofahrerin, die vor Ort helfen wollte, wurde laut Polizei ebenfalls von einem ankommenden Fahrzeug erfasst und dabei schwer verletzt. Ein 44-jähriger Autofahrer hatte den 20-jährigen Fußgänger erfasst, der ohne ersichtlichen Grund mitten auf der Fahrbahn lief.

Der junge Mann wurde durch den PKW frontal erfasst und über die Motorhaube, die Windschutzscheibe und das Dach geschleudert. Er blieb danach auf der Gegenfahrbahn liegen und erlitt schwerste Verletzungen. Der PKW-Fahrer konnte erst circa 100 Meter nach dem Anstoß bis zum Stillstand abbremsen. Eine 23-jährige Ersthelferin hielt wenig später am Unfallort mit ihrem Auto an und wollte dem Opfer zu Hilfe eilen. Zur selben Zeit kam eine 23-jährige PKW-Fahrerin und überrollte den auf der Fahrbahn liegenden jungen Mann nochmals mit ihrem Auto. Danach erfasste die Fahrerin mit ihrem Pkw die Ersthelferin mit der vorderen, rechten Stoßstange und verletzte diese schwer. Die 23-jährige kam mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum zur stationären Behandlung.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •