Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ausführliche Review zum Film "Der Dieb des Lichts" mit einer Wertung von 52% Der kirgisische Vorzeige- und Erfolgsregisseur Aktan Arym Kubat (unglaubliche 16 Auszeichnungen für Beshkempir) übernimmt in seinem neuen Werk gleich mehrere Funktionen und ist Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller in Personalunion. Dabei erzählt er die Geschichte des Elektrikers Svet-Ake, der vom ganzen Dorf nur liebevoll "Herr Licht" genannt wird und mit dem Bau eines enormen Windparks sein Dorf endlich unabhängig von den Geldhaien der Stromindustrie machen will.




Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •