Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Die Computertechnik hat schon vor einer Weile die Welt an sich gerissen: egal in welchem Bereich, fast alles wird nur noch mit PCs, Laptops oder ähnlichen Geräten be- oder verarbeitet. Und egal ob es sich nun um ein Backup handelt, oder eine zentrale Sammelstelle für Daten jeglicher Art gewünscht ist, ein NAS bietet genügend Möglichkeiten.

Ob es sich nun um ein Smartphone, einen PC, oder ähnliche Geräte handelt, jeder dieser elektronisches Artikel frisst Unmengen an Daten. Und in den meisten Fällen ist am Gerät selber einfach viel zu wenig Speicherplatz vorhanden. Die ultimative Lösung ist ein Zentralspeicher, auf dem all die Daten gespeichert werden, die auf dem jeweiligen Netbook oder Tablet keinen Platz finden.

NAS Laufwerk
Ein NAS Laufwerk (Network Attached Storage) ist eine Netzwerkfestplatte, die über PC-ähnliche Funktionen verfügt. Ohne das ein weiterer Computer in Betrieb sein muss bietet die Multimedia Festplatte Zugriff auf alle darauf abgelegten Daten. Mit einigen Modellen hat man sogar die Möglichkeit Bilder und Videos zu streamen, und diese auf ein Fernsehgerät zu übertragen. Weiters kann dank USB-Slots auch eine Verbindung zu anderen Geräten hergestellt werden, und die Netzwerkfestplatte verfügt modellbedingt auch über integrierte Druckerserver. Auch Laptops können angeschlossen werden, was einen schnellen Datentransfer verspricht.

Interesse geweckt?
Beim Kauf gibt es jedoch noch einiges zu beachten. Die Konfiguration und der Zugriff auf die Daten wird erleichtert, wenn die Multimedia Festplatte eine entsprechende App im Lieferumfang enthält. Die Server können beispielsweise Musik durch alle Räumlichkeiten in einem Gebäude schicken, eine dazu notwendige Software sollte beim Kauf des Produkts beigegeben sein.

Viele Hersteller haben Kompatibilitätslisten mit Geräten die im System zuvor ausgetestet wurden. So kann man sich darauf verlassen, dass einem mit der Festplatte auch wirklich geholfen ist.

Für den Fall dass der Speicherplatz irgendwann erweitert werden soll, sollte man zusätzlichen freien Schächten Beachtung schenken. Hier können zusätzliche Festplatten eingesetzt werden.

Man sollte auch ein Auge auf energiesparende Modelle legen, wenn man selbst entscheiden möchte was für Festplatten ins Gehäuse kommen. Man erkennt sie an Kürzel wie LP (Low Power) oder GP (Green Power).




Wählen : 2 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •