Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Netzer entsetzt über Krisenmanagement beim HSV

News von LatestNews 1894 Tage zuvor (Redaktion)
Der Ex-HSV-Manager Günter Netzer hat sich entsetzt über das Krisenmanagment bei seinem ehemaligen Verein gezeigt. "Außer Sportchef Frank Arnesen hat beim HSV keiner Ahnung vom Fußball. Die Geschehnisse rund um den Volkspark sind ein noch größeres Trauerspiel als bei meinem anderen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach", erklärte der 67-Jährige am Mittwochabend in einer Talkshow.

Netzer war zwischen 1978 und 1986 Manager der Hamburger. Nach der Trennung von Trainer Michael Oenning empfiehlt der Europameister von 1972 und Weltmeister von 1974 dem HSV nun ein Engagement des ehemaligen Bayern-Trainers Louis van Gaal. "Wenn man ihn lassen würde, würde er den HSV in den nächsten Jahren in die europäische Spitze führen. Aber ich bin sicher, dass sie für diese Idee keinen Mut besitzen", so Netzer. Der HSV wird derzeit von Interimstrainer Rodolfo Cardoso geführt und steht in der Liga nach einem miserable Saisonstart auf dem letzten Tabellenplatz.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •