Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Netzagentur legt neue Regulierungsbedingungen für "letzte Meile" vor

News von LatestNews 2072 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundesnetzagentur hat eine Entscheidung für die künftige Regulierung von Glasfaseranschlüssen getroffen. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, soll zukünftig bei neuen Glasfaser-Teilnehmeranschlussleitungen der Telekom Deutschland GmbH lediglich eine Ex-post-Kontrolle vorgenommen werden. Der Entwurf einer entsprechenden Regulierungsverfügung wurde der EU-Kommission und den nationalen Regulierungsbehörden der anderen EU-Mitgliedstaaten zur Stellungnahme übermittelt.

Für die klassische Kupfer-TAL sieht der nun vorgelegte Entscheidungsentwurf die Fortsetzung der bisherigen Regulierung vor. Die EU-Kommission und die Regulierungsbehörden der anderen EU-Mitgliedstaaten haben nun Gelegenheit, binnen eines Monats Stellung zu dem von der Bundesnetzagentur vorgelegten Entscheidungsentwurf zu nehmen. Die endgültige Regulierungsverfügung kann daher voraussichtlich Ende Februar/Anfang März 2011 ergehen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •