Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Neonazi-Netzwerk: SPD-Rechtspolitiker mahnt Schulung des Gefängnispersonals an

News von LatestNews 1336 Tage zuvor (Redaktion)

Gefängnis
© über dts Nachrichtenagentur
Der rechtspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, hat angesichts der Nachrichten über den versuchten Aufbau eines rechtsextremen Netzwerkes in deutschen Gefängnissen und aufgrund eigener Erfahrungen dringend die Schulung der Gefängnis-Mitarbeiter angemahnt. "Die Hauptsache ist die Schulung der Mitarbeiter in den Justizvollzugsanstalten", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstagausgabe). "Sie müssen die Symbole und Codes der Szene kennen. Sonst wird man solchen Strukturen nicht auf die Spur kommen."

Lischka fügte hinzu: "Ich habe selbst als Justiz-Staatssekretär in Sachsen-Anhalt an solchen Schulungen teilgenommen und gehe seither zum Beispiel anders über den Weihnachtsmarkt, wenn ich manche Sweatshirts sehe." Neben der Schulung von Mitarbeitern müsse man außerdem versuchen, die Mitläufer vom harten Kern der Szene abzuspalten, forderte der SPD-Politiker. Ohnehin solle sich jedes Gefängnis darum bemühen, dass die Entlassenen nicht sofort wieder "einem Obdachlosen oder sonst wem den Schädel einschlagen".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •