Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nato setzt zivile und militärische Zusammenarbeit mit Russland aus

News von LatestNews 976 Tage zuvor (Redaktion)
Die Nato setzt die zivile und militärische Zusammenarbeit mit Russland bis auf Weiteres aus. Das teilten die Nato-Außenminister am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung mit. Politischer Dialog werde jedoch weiterhin stattfinden.

Mit dem Anschluss der Halbinsel Krim an Russland sei das Völkerrecht verletzt und gegen grundlegende Abkommen verstoßen worden. Die Nato forderte Russland auf, unverzüglich zu einer politischen und diplomatischen Lösung der Krise beizutragen. Als Zeichen der Verbundenheit mit der Ukraine werde man die Zusammenarbeit mit dem Land verstärken. Auch mit anderen Staaten Osteuropas wolle man enger zusammenarbeiten. Die Beziehungen zu Russland würden beim nächsten Außenministertreffen im Juni erneut auf den Prüfstand gestellt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •