Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nationalspielerin Kulig: Fehler aus Kanada-Spiel gegen Nigeria vermeiden

News von LatestNews 2029 Tage zuvor (Redaktion)
Vor dem zweiten Vorrundenspiel gegen Nigeria am Donnerstag hat die deutsche Nationalspielerin Kim Kulig klare Ziele. "Wir wissen, was gegen Kanada unsere Fehler waren, und jetzt versuchen wir, es gegen Nigeria besser zu machen", sagte die 21-Jährige am Dienstag im Interview mit "DFB.de". Die Spielerinnen wüssten, dass sie gegen Kanada schwer ins Spiel kamen und nicht alles "so geklappt hat, wie wir uns das vorgestellt haben."

Gegen Nigeria müssten sie nun alles geben und sich konzentrieren, so Kulig, "und dann bin ich auch überzeugt, dass es dann anders laufen wird, vor allem souveräner." Der 8:0-Sieg gegen Nigeria vom vergangenen Herbst könne kein Maßstab sein. "Eine WM ist etwas ganz anderes", so die Mittelfeldspielerin. "Alle Mannschaften sind bestens vorbereitet und topfit, und einen leichten Gegner gibt es bei einer WM ja ohnehin so gut wie nie. Daher wird es sicher nicht einfach für uns. Nigeria wird uns alles abverlangen." Die Stimmung während der Frauenfußball-WM finde sie bemerkenswert. "Diese Kulisse war echt die Krönung, das fing schon beim Warmmachen an, als die ganzen Leute uns zugejubelt haben. Fast 75.000 Menschen im Stadion - da fragt man sich schon: Bin ich hier richtig? Oder sind wir noch bei der WM 2006?"

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •