Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

NASA verschiebt Start von Shuttle "Endeavour"

News von LatestNews 2074 Tage zuvor (Redaktion)
Die US-Weltraumbehörde NASA hat am Montag den Start der Raumfähre "Endeavour" verschoben. Wie die NASA mitteilte, müsse der Start vom 19. auf den 29. April aufgrund eines Planungskonflikts mit dem russischen Versorgungsschiff "Progress" verschoben werden. Die "Progress" werde nun am 27. April starten und zwei Tage später an der Internationalen Raumstation (ISS) andocken.

Die Mission der "Endeavour" soll 14 Tage dauern. Unter anderem soll die Fähre den Alpha-Magnet-Spektrometer, einen Partikeldetektor, zur Raumstation bringen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •