Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nahles lobt Steinmeier und Steinbrück

News von LatestNews 2057 Tage zuvor (Redaktion)

Andrea Nahles (SPD)
© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, über dts Nachrichtenagentur
SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat die Arbeit des Fraktionsvorsitzenden Frank-Walter Steinmeier und des früheren Finanzministers Peer Steinbrück hervorgehoben. Beide seien "ein großes Kapital für die SPD", sagte Nahles der Tageszeitung "Die Welt". "Frank-Walter Steinmeier und Peer Steinbrück waren hervorragende Minister und sie machen auch seither eine gute Arbeit. Sie überzeugen menschlich und sind ein großes Kapital für die SPD."

Sie hoffe, dass Steinmeier und Steinbrück "weiter so erfolgreich ihre Stärken für die SPD einbringen". Gefragt, was die Popularität Steinmeiers und Steinbrücks bedeute, sagte Nahles: "Trotz aller kurzfristigen Stimmungen zeigt sich: "Die Bürger setzen auf langfristige Qualität und Verlässlichkeit. Mit diesen Stärken hat auch Olaf Scholz die Wahl in Hamburg gewonnen." Es zeige sich: "Die SPD verfügt über mehrere Personen, die im Volk beliebt sind." In den vergangenen Wochen war über mögliche Kanzlerkandidaten der SPD spekuliert worden. Hier fielen mehrfach die Namen von Steinbrück, Steinmeier und Scholz. Nahles sieht die Lage der SPD weniger dramatisch als andere in den eigenen Reihen. "Es gibt keine strukturelle Schwäche der SPD. Wir arbeiten konsequent daran, das Vertrauen enttäuschter Anhänger zurück zu gewinnen", sagte sie der "Welt". Sie fügte hinzu: "Wir wollen die alte Tante SPD selbstbewusst auf Vordermann bringen, damit sie 2013 dann fröhlich und guter Dinge ihren 150. Geburtstag feiern wird." Die SPD lehne sich nicht zurück: "Aber wir lassen uns auch nicht jekesch machen, wie wir im Rheinland sagen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •