Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nahles klagt über andauernden "Unmut und Häme"

News von LatestNews 1040 Tage zuvor (Redaktion)

Andrea Nahles
© über dts Nachrichtenagentur
Laut SPD-Chefin Andrea Nahles lässt die Kritik am Maaßen-Kompromiss nicht nach. "Seit zwei Tagen erreicht uns viel Unmut und Häme über Seehofers Beförderung von Hans-Georg Maaßen", schreibt Nahles in einer Mitteilung an SPD-Anhänger, die am späten Donnerstagnachmittag über soziale Netzwerke verbreitet wurde und die der dts Nachrichtenagentur vorliegt. "Ich kann den Unmut und die Wut total verstehen", schreibt Nahles.

Auch sie halte Herrn Seehofers Entscheidung, Herrn Maaßen als Staatssekretär in sein Innenministerium zu holen, für falsch "und nicht nachvollziehbar". Sie sei jedoch nicht bereit, wegen einer Personalentscheidung von Herrn Seehofer die Regierung "in den Abgrund zu stürzen".

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •