Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nach Fußballkrawall: Ägyptisches Gericht verhängt 21 Todesurteile

News von LatestNews 1407 Tage zuvor (Redaktion)
Ein Jahr nach einer Massenpanik in einem Fußballstadion, bei der viele Menschen ums Leben kamen, hat ein Gericht in Kairo 21 Todesurteile verhängt. Der zuständige Richter hatte am Samstag die Namen der zum Tode verurteilten Angeklagten verlesen, wie ägyptische Medien berichten. Insgesamt waren im Zusammenhang mit dem Unglück 73 Menschen angeklagt worden.

Die weiteren Urteile sollen Anfang März fallen. Nach der Verkündung des Urteils sollen zwei Polizisten in Port Said, wo die Verurteilten inhaftiert sind, von bislang unbekannten Täter erschossen worden sein. Die Sicherheitskräfte hätten daraufhin Tränengas gegen die protestierende Menschenmenge vor dem Gefängnis eingesetzt. Insgesamt sollen bei den Auseinandersetzungen vor dem Gefängnis 16 Menschen getötet worden sein. Bei den Zusammenstößen zwischen den Anhängern zweier Fußballvereine waren im Februar 2012 74 Menschen ums Leben gekommen, Hunderte weitere wurden verletzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •