Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nach Amoklauf in der Schweiz: Weiteres Opfer gestorben

News von LatestNews 1480 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem Amoklauf im schweizerischen Menznau, bei dem ein 42-jähriger Mann Ende Februar mehrere Menschen erschoss, ist nun ein weiteres Opfer im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Kantonspolizei Luzern mit. Dabei handelt es sich um einen 62-jährigen Mann, die Zahl der Toten steigt damit auf fünf.

Unter den Toten ist auch der Schütze selbst. Laut Bericht des Instituts für Rechtsmedizin Zürich verstarb der Täter an einem selbst zugefügten Kopfschuss. Das Tatmotiv ist weiter unklar, die Polizei gab bei der Luzerner Psychiatrie ein Psychiatrisch-Forensisches Gutachten über den Täter in Auftrag.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •