Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Nach 1:1 gegen Nürnberg: BVB-Trainer Klopp mit Schiedsrichter unzufrieden

News von LatestNews 1554 Tage zuvor (Redaktion)

Jürgen Klopp
© dts Nachrichtenagentur
Der Trainer von Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, ist mit der Leistung des Schiedsrichters unzufrieden, der beim 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg auf dem Platz gestanden hatte. "Was heute so richtig an die Nieren gegangen ist, war die Schiedsrichterleistung. Es ist so schwer, Fußball zu spielen, wenn einem alles weggepfiffen wird", sagte Klopp dem Bezahlsender Sky nach Abpfiff der Partie.

Dortmund sei das dritte Jahr in Folge die fairste Mannschaft, betonte Klopp, und kriege "mehr Gelbe Karten als Nürnberg". "Da muss man sich so zwingen, das Ganze in der Spur zu halten, das ist brutal. Das ist eine Zweikampfsportart", so Klopp. Keiner habe brutal spielen wollen, "aber es gab Freistöße ohne Ende, weil Nürnberg sie wollte", monierte der Übungsleiter des amtierenden Meisters. Der Double-Gewinner der vergangenen Saison war gegen die Franken nicht über ein 1:1 hinausgekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •