Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Mutmaßlicher Schütze von Oakland gefasst

News von LatestNews 1711 Tage zuvor (Redaktion)

US-Polizei
© dts Nachrichtenagentur
Der mutmaßliche Schütze von Oakland ist noch in der Nacht zum Dienstag von der Polizei in einem mehrere Kilometer entfernten Einkaufszentrum gefasst worden. Wie die Beamten weiter mitteilten, handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 43-jährigen Mann koreanischer Abstammung. Pastor Jong Kim, Gründer der Oikos University, bestätigte, dass der Mann ein Student der Einrichtung war.

Allerdings sei er nicht mehr eingeschrieben und hatte sich nach wochenlanger Abwesenheit am Montag erstmals wieder an der Uni gezeigt. Zeugen beschrieben das Erscheinungsbild des Mannes als "crazy" beziehungsweise "verrückt". Er hatte vermutlich am Montagvormittag kalifornischer Ortszeit das Feuer eröffnet und dabei sieben Menschen erschossen, drei werden mit Schussverletzungen im Krankenhaus behandelt. Derzeit würden "viele Menschen ihr Entsetzen über den Verlust von Leben zum Ausdruck bringen", erklärte der Präsident des Stadtrates, Larry Reid, gegenüber CNN. "Sieben Familien müssen mit den Folgen dieses furchtbaren Geschehens umgehen und es gibt keine Worte für die Qualen, die sie durchleiden. Wir als Stadt werden diesen Familien versuchen zu helfen. Ein trauriger Tag für Oakland." Über die Hintergründe der Tat gibt es weiterhin noch keine Informationen. Die Oikos University ist ein Schulungszentrum für asiatische Medizin, Krankenpflege und religiöse Studien.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •