Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Müntefering fordert gundlegende Veränderungen im deutschen Lohngefüge

News von LatestNews 1545 Tage zuvor (Redaktion)

Franz Müntefering
© dts Nachrichtenagentur
Angesichts der wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland hat der ehemalige Bundesarbeitsminister Franz Müntefering (SPD) grundlegende Veränderungen im Lohn- und Gehaltsgefüge gefordert. "Es darf nicht bei sittenwidrig niedrigen und sittenwidrig hohen Löhnen bleiben", sagte Müntefering der "Saarbrücker Zeitung" (Mittwochausgabe). Was jetzt vorab aus dem Entwurf für den neuen Armuts- und Reichtumsbericht bekannt werde, zeige den beachtlichen generellen Wohlstandspegel des Landes, "aber auch die unerträgliche Ungerechtigkeit, mit der Vermögen und Einkommen in Deutschland verteilt sind und werden".

Ein guter flächendeckender Mindestlohn sei unverzichtbar und kein Bankenchef dürfe 600mal so viel bekommen wie eine Krankenpflegerin. "So gut kann kein Mensch sein", erklärte Müntefering.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •